Loading....
Betreute Gruppe Walldorf

Fortbildung in der „Betreuten Gruppe“ – Was ist „Instant Aging“?

Fortbildung in den „Betreuten Gruppen“ – Was ist „Instant Aging“? Den Alltag aus der Perspektive eines älteren Menschen erleben. Im Monat Juni absolvierten unsere „Betreuten Gruppen“ eine Fortbildung zu diesem Thema. Instant Aging ist eine Lernmethode durch Selbsterfahrung. Mittels Alterssimulationsanzügen kann man in den Alltag von älteren Menschen eintauchen. Durch diesen Anzug oder mit weiteren […]

Victoria Kappeller

Wie würde es uns ohne Pflegekräfte ergehen?

Wie würde es uns ohne Pflegekräfte ergehen? Menschen in Pflegeberufen leisten täglich bemerkenswerte Arbeit. Sie sind immer an Ort und Stelle, wenn Hilfe und Unterstützung benötigt wird. Pflegekräfte nehmen durch ihre Arbeit eine entscheidende Rolle in unserer Gesellschaft ein. Wer eine gute Pflege bekommt, weiß und ist dankbar dafür, dass es diese hilfsbereiten Menschen gibt. […]

Betreute Gruppe

Betreute Gruppe – „Tanz in den Mai“

Betreute Gruppe – „Tanz in den Mai“ Die Bräuche rund um den 30. April bis 1. Mai sind vielfältig. Der wohl am weitesten verbreitete Brauch in unserer Region ist der Tanz in den Mai. Für unsere Dienstagsgruppe erhielten wir für den 30. April eine Einladung zum „Tanz in den Mai“ vom Caritas-Seniorenzentrum. Schon beim Betreten […]

Betreuung

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI Ein Leistungsangebot, welches wir sehr gerne erbringen! Wer zu Hause gepflegt wird und in einem der Pflegegrade 1,2,3,4,5 eingruppiert ist, kann zusätzliche Entlastungsleistungen in Höhe von € 125.- pro Monat erhalten. Doch bitte beachten:   Nicht genutzte Entlastungsbeträge aus dem Jahr 2018 verfallen bis zum 30. […]

Tierparkausflug

Ein Besuch im Tierpark

Ein Besuch im Tierpark Unsere „Betreute Gruppe“ erkundete in einer Gruppenzusammenkunft den schönen Tierpark in Walldorf. Mit diesem Angebot möchten wir die Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Demenz fördern. Aufgrund dessen wurde der Tierpark bewusst von unseren Betreuerinnen als Ausflugsziel herausgesucht. Damit wir einen abwechslungsreichen und anregenden Nachmittag für unsere Gäste bieten konnten, unterstütze […]

Bild Betreute Gruppe

Der Frühling ist da …

Der Frühling ist da… …und mit ihm unsere gute Laune in der „Betreuten Gruppe“. Die meisten empfangen den Frühling mit offenen Armen, hat doch der kalte Winter endlich ausgedient. Vogelgezwitscher, Blütenduft und wohltuende Sonnenstrahlen lassen Frühlingsgefühle bei uns aufsteigen. Plötzlich lachen wir mehr und sind gut drauf. Wir machen alle eine Erholung vom Winter. Die […]

Erste Hilfe

Erste – Hilfe – Training stand wieder an Es geht wieder los. Unsere Mitarbeiter der Station werden wieder auf Notfallsituationen im „Erste-Hilfe-Bereich“ geschult. Wie helfe ich im Notfall richtig? Das war wieder das große Thema im Erste-Hilfe-Training. Abermals vermittelte uns Petra Hartmann, sowohl den theoretischen als auch praktischen Teil, mit einer souveränen Ruhe und Geduld. […]

Wir hatten eine Wundfortbildung im Haus

Thema: Wundfortbildung Um unsere Mitarbeiter*innen zu dieser Thematik auf den neusten Stand zu bringen, organisierten wir wieder eine Fortbildung in der Wundversorgung. Viele Patienten sind durch ihre Wunden, hauptsächlich durch chronische Wunden, stark eingeschränkt. Daher ist es sehr wichtig, sich neue Erkenntnisse in der ambulanten Pflege anzueignen. In der Fortbildung wurden Prozessabläufe und Behandlungsschemata für […]

Schülerin

…. und wieder ist eine Schülerin bei uns gewesen

Ramona Dittmann lässt sich zur Altenpflegerin ausbilden. Derzeit besucht sie die Louise-Otto-Peters-Schule in Hockenheim. Sie befindet sich im 1. Ausbildungsjahr. Der Umgang mit Menschen ist Ihre Berufung. Für sie ist die Altenpflege ein anspruchsvoller und vielseitiger Gesundheitsberuf. Die Ausbildung bereitet mit berufsfachlicher -und berufspraktischer Kompetenz auf das Berufsbild „Altenpfleger/in“ vor. Bestandteil zum Erwerb eines Abschlusses […]

Bild Nicole Senger

Der Bereich Öffentlichkeitsarbeit sagt „DANKE“

Da die Pflegelandschaft immer in Bewegung ist, versuchen wir mit unseren Artikeln (im Gemeindeblatt von St. Leon-Rot und in der Walldorfer Rundschau) die wichtigsten Neuerungen unter dieser Rubrik aufzuarbeiten. Natürlich schreiben wir auch über uns selbst, um in unserem Einzugsgebiet die Kirchliche Sozialstation zu positionieren. Die Beratung und die Informationsweitergabe liegen uns hierbei sehr am […]

Back To Top