Loading....

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Sozialstation Walldorf-St. Leon-Rot e. V. ehrt langjährige Mitarbeiterinnen

Die Sozialstation Walldorf-St. Leon-Rot e. V. gratuliert ihren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Irmgard Bellemann, Roselinde Dittmann und Gertrud Speckert zu ihren langjährigen „Dienstjubiläen“ und freut sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Unter Berücksichtigung der aktuellen „Corona-Regeln“ und unter strenger Einhaltung aller Hygienerichtlinien gratulierte Wolfgang Heger, Erster Vorsitzender der Sozialstation Walldorf-St. Leon-Rot e. V., in zeitversetzten Abständen den drei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Irmgard Bellemann, Roselinde Dittmann und Gertrud Speckert zu ihren langjährigen „Dienstjubiläen“.

Irmgard Bellemann ist seit dem 17.12.2010 ehrenamtlich in den Bereichen „Betreuung“ und „Hauswirtschaft“ tätig. Roselinde Dittmann engagiert sich seit April 2000 im Bereich „Hauswirtschaft“ und als ehrenamtliche Mitarbeiterin bei den „Betreuten Gruppen“ (BeGru). Gertrud Speckert war von 01.11.1980 bis 30.06.2015 als Pflegekraft bei der Sozialstation beschäftigt. Seit 01.07.2015 ist als ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der „BeGru“ sowie dem „Gesprächskreis für pflegende Angehörige“ aktiv.

Anlässlich dieses besonderen Tages überreichte der Erste Vorsitzende den Jubilarinnen jeweils einen Blumenstrauß und die Glückwünsche des gesamten Teams. „Wir gratulieren unseren Jubilaren und wünschen ihnen noch viele erfolgreiche Jahre in der kirchlichen Sozialstation Walldorf – St. Leon-Rot“, betonte Heger. (rio)

BU: Mit jeweils einem Blumenstrauß als kleine Anerkennung gratuliert Wolfgang Heger, Erster Vorsitzender der Sozialstation Walldorf-St. Leon-Rot e. V., in zeitversetzten Abständen den drei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Irmgard Bellemann, Roselinde Dittmann und Gertrud Speckert zu ihren langjährigen Dienstjubiläen. Fotos: sst

Back To Top