Loading....

Gemeinsam durch die Krise

Gemeinsam durch die Krise

Kirchliche Sozialstation Walldorf-St. Leon-Rot e.V. ist auch während „Corona“ für Sie da

„Corona“ ist allgegenwärtig und ein erneuter Lockdown schränkt unser tägliches Leben bereits in vielen Bereichen wieder erheblich ein: Täglich steigt die Zahl der Infizierten, die Angst vor weiteren Einschränkungen wächst – denn keiner weiß, was morgen kommt ….?  

Die Kirchliche Sozialstation Walldorf-St. Leon-Rot e.V. ist selbstverständlich auch während „Corona-Krise“ für Sie da. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir dazu beitragen, Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Denn durch eine bewusste Vermeidung von Infektionsrisiken tragen wir alle dazu bei, die kommenden Wochen und Monate hoffentlich gesund zu überstehen.

Unterstützen Sie uns und schützen Sie sich und andere unter anderem durch Beachtung der folgenden Tipps und Empfehlungen:

  • Bitte reduzieren Sie auch weiterhin Ihre Kontakte und bleiben Sie, wenn möglich, zu Hause.
  • Achten Sie bitte auf die Basis-Hygiene-Maßnahmen (Hände waschen, desinfizieren etc.).
  • Bei einem Hausbesuch der Sozialstation bitten wir Sie auch einen Mundschutz als Vorsorgemaßnahme zu tragen.
  • Es sollten möglichst nur die zu pflegenden Personen im Raum anwesend sein.
  • Lüften Sie Ihre Räume vor unserem Besuch bitte gut durch.
  • Für Sie als Angehörige: Halten Sie nach Möglichkeit mindestens 1,50 m Abstand zu unseren Mitarbeitern. Das geht bei der Pflege natürlich nicht, hilft aber bei allen anderen Tätigkeiten.
  • Vermeiden Sie auch weiterhin Händeschütteln und/ oder Umarmungen.
  • Halten Sie die „Husten-Nies-Etikette“ ein: Husten oder niesen Sie bitte in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und halten Sie dabei möglichst Abstand zu anderen Personen.
  • Sollten Sie oder eine Ihrer Kontaktpersonen mit Menschen in Verbindung gekommen sein, die Anzeichen von Grippesymptomen aufweisen oder die über Fieber, trockenen Husten, Durchfall oder Geschmacksstörungen klagen, informieren Sie bitte telefonisch Ihren Hausarzt. Stimmen Sie die weitere Behandlung mit ihm ab.
  • Geben Sie uns unbedingt Hinweise bei der Entwicklung von Krankheitssymptomen, damit wir reagieren können. Wir sind montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 06227 50181 erreichbar. Außerhalb dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen.

Wir hoffen, dass es Ihnen trotz der aktuellen „Corona-Situation“ den Umständen entsprechend gut geht und Sie sich von uns gut versorgt fühlen. Wir tun unser Bestes, um für Sie wie gewohnt da zu sein. Sollten Sie dennoch etwas auf dem Herzen haben -rufen Sie uns an. Telefon: 06227 50181. (rio)

BU: Wir von der Kirchlichen Sozialstation Walldorf-St. Leon-Rot e.V. tun trotz der „Corona-Krise“ unser Bestes, um wie gewohnt für Sie da zu sein. Haben Sie Fragen – einfach anrufen: Telefon: 06227 50181. Foto: rio

Back To Top