Loading....
Fortbildung

Fortbildung zum Thema „Händehygiene“ 

Das Gesundheitsamt – Rhein-Neckar-Kreis führte bei uns eine Fortbildung im Bereich der Händehygiene durch. Die Händedesinfektion ist ein Verfahren zur Verringerung der Zahl von Krankheitserregern auf der Haut der Hände mit Hilfe von Desinfektionsmitteln. Das Ziel ist die Vermeidung der Übertragung von Krankheitserregern – insbesondere Bakterien und Viren – von einem Patienten zum nächsten und der eigene Schutz der Pflegekräfte.
Denn Infektionen von Mensch zu Mensch werden in über 80% der Fälle durch die Hände übertragen. (Quelle: hygienewissen)
Die Fortbildung mit praktischen Übungen und Informationen zum Infektionsschutz war für uns sehr lehrreich. Auf viele Details kommt es an, wenn es um Händehygiene geht. Eine richtige Reihenfolge der Händedesinfektion und – waschung ist unbedingt zu beachten und einzuhalten.

Back To Top