Loading....
Tierparkausflug

Ein Besuch im Tierpark

Unsere „Betreute Gruppe“ erkundete in einer Gruppenzusammenkunft den schönen Tierpark in Walldorf.
Mit diesem Angebot möchten wir die Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Demenz fördern.

Aufgrund dessen wurde der Tierpark bewusst von unseren Betreuerinnen als Ausflugsziel herausgesucht. Damit wir einen abwechslungsreichen und anregenden Nachmittag für unsere Gäste bieten konnten, unterstütze uns der
„Förderverein für caritative Aufgaben St. Peter Walldorf e.V.“.

So ein Tierparkbesuch kann alle Sinne ansprechen und Erinnerungen hervorholen. Genau das war der Wunsch unserer Betreuerinnen, den Gästen diesen tollen Nachmittag zu bieten.
Jeder hat doch sein eigenes Lieblingstier. Durch diesen Besuch können Erinnerungen daran geweckt und der Mitteilungsbedarf darüber aktiviert werden. Kontakte zueinander werden dadurch spontan gesucht.
An diesem Nachmittag waren die unterschiedlichsten Sinnesanregungen gegeben. Die Geräusche der Tiere waren kaum zu überhören. Einige die sich trauten hatten die Möglichkeit, kleine Streicheleinheiten an die Tiere weiterzugeben.
Was noch zu erwähnen gilt, ist das Entgegenkommen vom Gastwirt (vom Restaurant Pagoni) im Tierpark. Er öffnete extra für unsere Gruppe seine Räumlichkeiten. Das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Unsere bewährte Kaffee – und – Kuchen – Zeit konnten wir im Restaurant abhalten.
Es ist immer wieder eine Bereicherung für unsere Betreuerinnen, wenn sie strahlende Gesichter aller Teilnehmer sehen. …dann wissen sie, dieser Nachmittag war für alle ein tolles Erlebnis.

Back To Top