Loading....
Bild Nicole Senger

Da die Pflegelandschaft immer in Bewegung ist, versuchen wir mit unseren Artikeln (im Gemeindeblatt von St. Leon-Rot und in der Walldorfer Rundschau) die wichtigsten Neuerungen unter dieser Rubrik aufzuarbeiten. Natürlich schreiben wir auch über uns selbst, um in unserem Einzugsgebiet die Kirchliche Sozialstation zu positionieren.

Die Beratung und die Informationsweitergabe liegen uns hierbei sehr am Herzen. Aus diesem Grund werden die wohlüberlegten Artikel in den einzelnen Ausgaben mit viel Engagement zusammengestellt.

Aufgrund von Aussagen uns Anregungen wissen wir, dass eben diese Berichte gerne gelesen werden und mittlerweile über eine treue Leserschaft verfügen.

Viele warten schon förmlich auf unsere wöchentlichen Informationen.
Wir bemühen uns Woche für Woche für eine aufschlussreiche Berichterstattung.

Die Themeninhalte bieten den Nutzen der Aufklärung und Orientierung.
Natürlich möchten wir auch, dass unsere vielzähligen Aktivitäten zu unseren Lesern durchdringen.

Bilder sind dabei wichtige Bestandteile für unsere Berichte. Viel Unterstützung erhielten wir über das laufende Jahr hinweg. Zahlreiche Klienten/Patienten und Teilnehmer der „Betreuten Gruppen“ versorgten uns mit einer Vielzahl von Bildern. Bilder untermalen den Informationsgehalt und geben dem Textinhalt die notwendige Aufmerksamkeit, deshalb richteten wir unser Augenmerk auf schöne, passende Fotos.

Wir sind und waren fasziniert über die liebenswürdige Versorgung!
Klienten/Patienten die mit uns gemeinsam auf ein öffentliches Bild gehen möchten, schenken uns ihr Vertrauen und signalisieren zugleich das gute Miteinander.

Schon deshalb möchten wir an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, öffentlich unseren herzlichsten Dank an alle Fotowillige auszusprechen. Die uns ohne zu zögern ihre Zeit zur Verfügung stellten. Wir hatten während des Fotografierens immer eine Menge Spaß und das Resultat daraus sind/waren tolle Bilder mit zufriedenen Menschen.

Danke auch für die Reaktionen, Zusprüche und Anregungen, – jede Mitteilung bestärkt uns in der Pressearbeit. Natürlich haben wir für das kommende Jahr wieder viele interessante Themen und Neuigkeiten, die wir an Sie weitergeben möchten. In diesem Sinne bis bald und bleiben Sie uns als Leserin oder Leser treu! Aber die beste Werbung ist immer noch die Empfehlung! Vermitteln Sie uns weiter.

Back To Top